Neue Studierende an der HLS/TS Triesdorf
Wie früher: vollbesetztes Reithaus in Triesdorf

Personen stehen in mehreren Gruppen in einem ParkZoombild vorhanden

Gleich geht es los!

Die Studierenden der Technikerschule aus dem ersten Jahr sind auf einmal die "alten Hasen". Sie kennen die Lehrer, treffen sich nach den Ferien wieder und sind mit den Bezeichnung der Gebäude auf dem Einladungsschreiben vertraut.

Die neuen Studierenden aus dem ersten Jahr stehen noch etwas ratlos vor dem Reithaus: Da drin geht es jetzt dann los? Viele freuen sich, Bekannte aus der Ausbildung oder ihre Freunde zu treffen, die mit ihnen nun auf die Schule gehen werden.

Personen sitzen in an mehreren langen Tischreihen in VeranstaltungssaalZoombild vorhanden

Schuleröffnung 2022/23

... und dann kann es losgehen!
Friedrich Gronauer-Weddige stellt unseren Studierenden im Schuljahr 2022/23 den Standort Triesdorf, die Schule und das Lehrerkollegium vor. Viel Zeit bleibt nicht, sofort werden die Neuen in ihre Klassen eingeteilt, erste Infos prasseln auf sie ein und nach einem Mittagessen folgt schon ein Rundgang über das Gelände der ganzen Triesdorfer Einrichtungen, den die Studierenden der TL2 übernehmen.
Ohne Pause geht es weiter

Am nächsten Tag werden die Techniker TL2 zum Schulbeginn einen Gottesdienst in der Markgrafenkirche feiern, während unsere Techniker aus dem ersten Jahr gemeinsam mit den Studierenden der HLS bereits in Pappenheim zum Teambildungsseminar sind!