Tierische Lehrfahrt

Am 24. Mai 2022 machte sich die Gruppe aus der Klasse TL1A und 1D gemeinsam auf den Weg nach Mittelfranken.

Zu Beginn besuchten wir den neuen Standort des Besamungsverein Neustadt a.d. Aisch (BVN). Christian Büttel vom Fruchtbarkeitsservice Rind empfing uns herzlich. Anschließend stellte uns Andrea Hefner, Bereichsleiterin Tierzucht und Export, den BVN mit seinen Dienstleistungen und Zahlen vor und ermöglichte uns einen virtuellen Rundgang durch die neue Station. Herr Büttel übernahm dann anschließend und ging auf viele praktische Dinge im Bereich des Fruchtbarkeitmanagements ein. Dabei stellte er auch neue Techniken wie Eyebreed vor, die die Studierenden zum Staunen brachten.

Nach einer kurzen Mittagspause machten wir uns auf den Weg zur "Rosa Kuh". Die eigene Hofmolkerei ermöglicht es dem Betrieb, seine Erzeugnisse direkt im Angebot des Lebensmitteleinzelhandels unterzubringen. Mit den Milchprodukten wie Trinkmilch, Mixgetränke, Joghurt sowie Speiseeis in sechs Geschmacksrichtungen hat sich Familie Bauer von den großen Molkereien unabhängig gemacht. An vielen Automaten können Kunden sich zudem mit Eiern und Milchprodukten vom Hof sowie Wurst und Fleisch aus der Region versorgen.
Noch liefert der Betrieb eine kleine Menge seiner Milch an eine große Molkerei, der Rest steht für die eigene Verarbeitung zur Verfügung. Das Ziel der Familie Bauer besteht jedoch darin, nicht nur die eigene, sondern auch die Milch von Partnerbetrieben komplett selbst zu verarbeiten. Am schwierigsten ist es, Angestellte zu finden.
Erste Schritte zur Etablierung der Marke "Rosa Kuh“"im Lebensmitteleinzelhandel sind bereits getan. Der lang erkämpfte Kredit über 3 Mio. Euro für Hofmolkerei und einen neuen Stall ist für den Hof eine wegweisende Investition in eine unabhängigere Zukunft. Zudem kommt zu dem Betrieb noch eine Biogasanlage. Damit kann sich der Betrieb selbst mit Strom und Wärme versorgen.

Vielen Dank an den BVN und die Rosa Kuh, dass Sie sich die Zeit für uns genommen haben. Wir haben spannende Einblicke bei dieser Lehrfahrt erhalten.